Zeit, die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns etwas gibt. Ein Zitat von Ernst Ferstl. Gefällt dir meine Buchstabenkunst? Mehr davon
findest du in meinem Etsy Shop oder auf Instagram.

Zitate regen zum Nachdenken an. Manchmal sogar zum Umdenken. Sie können unsere Perspektive verändern oder die eigene Sichtweise bewusst(er) machen. Manchmal drücken sie genau das aus, was wir fühlen, aber selbst nicht in Worte fassen können.

Für mich sind Zitate ein Quell der Inspiration. Nach meinem letzen Blog-Artikel, in dem sich alles um Zeitfresser und wie sich diese vermeiden lassen drehte, kam mir daher die Idee im heutigen Blog-Artikel 20 inspirierende Zitate zum Thema Zeit zusammenzustellen.

#1

»Zeit die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns etwas gibt.«
Ernst Ferstl

#2

»Niemand schien zu merken, dass er, indem er Zeit sparte, in Wirklichkeit etwas ganz anderes sparte. Keiner wollte wahrhaben, dass sein Leben immer ärmer, immer gleichförmiger und immer kälter wurde. […] Aber Zeit ist Leben. Und das Leben wohnt im Herzen. Und je mehr die Menschen daran sparten, desto weniger hatten sie.«
Michael Ende in seinem Buch »Momo«

#3

»Das Problem ist, du glaubst, du hast Zeit.«
Buddha

#4

»Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben für die Dinge, die du immer wolltest. Tu sie jetzt.«
Paulo Coelho

#5

»Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.«
Albert Einstein

#6

»Das ist dein Leben und es endet Minute für Minute.«
Aus dem Film »Fight Club«

#7

»Zeit ist Geld, aber Geld ist nicht Zeit.«
Aus Griechenland

#8

»Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.«
Seneca

#9

»Arbeitszeit, Freizeit, Auszeit… Am Ende ist alles Lebenszeit.«
Unbekannt

#10

»Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach da zu sitzen und vor sich hin zu schauen.«
Astrid Lindgren

#11

»Die Zeit verwandelt uns nicht, sie entfaltet uns nur.«
Max Frisch

#12

»The bad news is time flies. The good news is you’re the pilot.«
Michael Altshuler

#13

»Nichts schreibt sich leichter voll als ein Kalender.«
Johann Wolfgang von Goethe

#14

»Wenn man zwei Stunden lang mit einem Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität.«
Albert Einstein

#15

»Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.«
Mahatma Gandhi

#16

»Wir brauchen viele Jahre bis wir verstehen, wie kostbar Augenblicke sein können.«
Ernst Ferstl

#17

»Die Kalenderblätter fallen nur so herunter. Sie sind der Haarausfall der Zeit.«
Saul Bellow

#18

»Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen.«
Peter Ustinov

#19

»Du sagst, du habest keine Zeit.
Nimmst du sie nicht, du hast sie nie.
Die Zeit ist allezeit bereit.
Nimm du sie nur, so hast du sie.«
Friedrich Wilhelm Weber

#20

»Vielleicht gibt es schönere Zeiten; aber diese ist die unsere.«
Jean Paul Satre

In diesem Sinne wünsche ich dir eine gute Zeit.

Frau Lyoner


Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn doch in deinen sozialen Netzwerken, hinterlasse mir einen Kommentar oder schreibe mir eine E-Mail.